wintereinbruch
Allgemein

Wintereinbruch und eine heisse Milch mit Honig

Wintereinbruch – echt jetzt?

Juup. Wir konnten es auch kaum glauben als wir gestern aus dem Fenster schauten 20 cm Neuschnee zierten unsere Eingangsveranda. Na das war eine Überraschung. Die Kinder fanden es natürlich toll und unsere Tochter wollte gleich mit Schlafanzug und Stiefeln in den Schnee. Sie lies sich dann aber doch noch zur passender Kleidung überreden, aber dann war sie erstmal ne halbe Stunde verschwunden. (morgens um halb sieben bei minus 7 Grad. ) Unser Sohn wollte da nicht nachstehen und schwupp war das Haus leer und wir konnten in Ruhe Kaffee trinken, was gelinde gesagt eher selten vor kommt.

Geniessen konnte ich das aber trotzdem nicht, da mich die Grippe heftig erwischt hat. Da hilft nur Zwiebelsaft (gehackte Zwiebel mit Honig) und heiße Milch mit Honig. Na ja an Honig haben wir ja kein Mangel, da ich ja auch eine kleine Imkerei betreibe.

biverkstad.se
biverkstad.se

Ich hoffe ich komme wieder schnell auf die Beine, sonst verpasse ich noch die schönen Winterpracht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.